Bayerisches Laserzentrum. Konrad-Zuse-Straße 2-6. D - 91052 Erlangen. Telefon: +49 (0) 9131. 97 790-0. E-Mail: info@blz.org. www.blz.org


AUS- UND WEITERBILDUNG

> ANGEBOTE

KNOW-HOW TEILEN.



TERMINVERANSTALTUNGORTANMELDUNG
MÄRZ 2017
07.-08.03.LEF 2017 - 20. Seminar zu Laser in der Elektronikproduktion & Feinwerktechnik
J U B I L Ä U M S V E R A N S T A L T U N G
FÜRTHLEF Homepage
28.-29.03.Laserschutzbeauftragter für technische LaseranwendungenWESSLINGProgramm+Anmeldung
30.03.Praxistraining-LaserschutzWESSLINGProgramm+Anmeldung
MAI 2017
03.05.Lasertechnik für Einsteiger
Grundlagenschulung
ERLANGENProgramm+Anmeldung
09.-10.05.Laserstrahlschweißen von Kunststoffen
Anwendertraining
ERLANGENProgramm+Anmeldung
16.-17.05.Laserschutzbeauftragter für technische AnwendungenWESSLINGProgramm+Anmeldung
30.05.Laserschutzbeauftragter in der Materialbearbeitung und MesstechnikAUGSBURGProgramm+Anmeldung
JUNI 2017
01.06.Smart & Small – Potenziale Integrierter Optischer Systeme (PIC)
Technologieseminar in Kooperation mit bayern photonics
NÜRNBERGProgramm in Vorbereitung
20.-21.06.Laserschutzbeauftragter für technische ApplikationenFÜRTHProgramm+Anmeldung
22.06.Praktikum für LaserschutzbeauftragteERLANGENProgramm+Anmeldung
26.-29.06.

LiM 2017 - 9th International WLT Conference on
Lasers in Manufacturing
MÜNCHEN

LiM Homepage
26.-29.06.Sonderschau "Photons in Production"
auf der LASER World of PHOTONICS 2017
MÜNCHENSonderschau in Vorbereitung
JULI 2017
12.07.Laserschutzbeauftragter für Materialbearbeitung und MesstechnikWESSLINGProgramm+Anmeldung
13.07.Praxistraining-LaserschutzWESSLINGProgramm+Anmeldung
SEPTEMBER 2017
14.-16.09.

Special-Event "Laser Safety Forum"
auf der LASER World of PHOTONICS INDIA 2017

NEU-DELHI

Forum in Vorbereitung
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen der Bayerisches Laserzentrum GmbH: Veranstaltungs AGB

Widerrufsbelehrung für Veranstaltungsbuchungen über das Internet - Widerrufsrecht

Über das Internet abgegebene Veranstaltungsbuchungen können gemäß den Regelungen des bürgerlichen Gesetzbuches innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:
Bayerisches Laserzentrum GmbH, Konrad-Zuse-Str. 2-6, 91052 Erlangen
Fax: +49 / (0)9131 / 97790-11; E-Mail: info@blz.org

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren werden, muss insoweit ggf. Wertersatz geleistet werden.

Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Veranstaltung mit der ausdrücklichen Zustimmung des teilnehmenden Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist stattgefunden hat und der Verbraucher teilgenommen hat.