Bayerisches Laserzentrum. Konrad-Zuse-Straße 2-6. D - 91052 Erlangen. Telefon: +49 (0) 9131. 97 790-0. E-Mail: info@blz.org. www.blz.org


AUS- UND WEITERBILDUNG

> ANGEBOTE

KNOW-HOW TEILEN.



TERMINVERANSTALTUNGORTANMELDUNG
SEPTEMBER 2016
19.-22.09.LANE 2016 - 9th International Conference on Photonic TechnologiesFÜRTHLANE Homepage
21.-23.09.LASER World of PHOTONICS INDIA 2016
> Laser Safety Forum
BANGALORELASER Homepage
OKTOBER 2016
11.10.Laserschutzbeauftragter in der MaterialbearbeitungNÜRNBERGProgramm+Anmeldung
12.10.Laserschutzbeauftragter im betrieblichen AlltagNÜRNBERGProgramm+Anmeldung
25.10.Laserschutzbeauftragter für technische AnwendungenWESSLINGProgramm+Anmeldung
NOVEMBER 2016
08.11.Laserschutzbeauftragter für technische LaseranwendungenERDINGProgramm+Anmeldung
15.11.Formung von Laserstrahlung hoher Leistung
Workshop in Kooperation mit bayern photonics e.V.
NÜRNBERGProgramm+Anmeldung
16.11.Erzeugung bionischer Oberflächen mittels Laserstrukturierung
Workshop in Kooperation mit bayern photonics e.V.
NÜRNBERGProgramm in Vorbereitung
22.11.Laserschutzbeauftragter nach DGUV Vorschrift 11WESSLINGProgramm+Anmeldung
23.11.Praxistraining LaserschutzWESSLINGProgramm+Anmeldung
29.-30.11.Laserschutzbeauftragter für technische ApplikationenFÜRTHProgramm+Anmeldung
29.-30.11.iCAT 2016 - 6th International Conference on Additive TechnologiesNÜRNBERGiCAT Homepage
DEZEMBER 2016
01.12.Praktikum für LaserschutzbeauftragteERLANGENProgramm+Anmeldung
06.12.Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen
Workshop in Kooperation mit Laser Zentrum Hannover e.V.
HANNOVERProgramm+Anmeldung
08.12.Laserschutz in der Materialbearbeitung
– Anforderungen und Best Practice
Workshop in Kooperation mit bayern photonics e.V.
NÜRNBERGProgramm in Vorbereitung
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen der Bayerisches Laserzentrum GmbH: Veranstaltungs AGB

Widerrufsbelehrung für Veranstaltungsbuchungen über das Internet - Widerrufsrecht

Über das Internet abgegebene Veranstaltungsbuchungen können gemäß den Regelungen des bürgerlichen Gesetzbuches innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:
Bayerisches Laserzentrum GmbH, Konrad-Zuse-Str. 2-6, 91052 Erlangen
Fax: +49 / (0)9131 / 97790-11; E-Mail: info@blz.org

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren werden, muss insoweit ggf. Wertersatz geleistet werden.

Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Veranstaltung mit der ausdrücklichen Zustimmung des teilnehmenden Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist stattgefunden hat und der Verbraucher teilgenommen hat.