Gebündelte Kompetenz

 

Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ist für die Entwicklung jeder Hochtechnologie von essenzieller Bedeutung. Wir engagieren uns daher in einer Vielzahl von Informations- und Kommunikationsnetzwerken sowie in nationalen und internationalen Kooperationen.

In Deutschland…

Die zunehmende Bedeutung der Lasertechnik spiegelt sich in der Bildung vielfältiger Einrichtungen, Netzwerke und Förderprogramme wider.

So sind wir im bayerischen Kompetenznetzwerk bayern photonics e.V. aktiv und arbeiten intensiv mit der Photonics Hub GmbH zusammen. Außerdem kooperieren wir eng mit der Erlanger Exzellenz-Einrichtung Erlangen Graduate School in Advanced Optical Technologies (SAOT). Einen weiteren Schwerpunkt stellt in Erlangen die Medizintechnik dar, in deren Umfeld wir ebenfalls mit zahlreichen Partnern zusammenarbeiten. Als Gründungsmitglied der 2015 ins Leben gerufenen Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse ist das Bayerische Laserzentrum zudem mit gemeinnützigen Forschungseinrichtungen im gesamten Bundesgebiet bestens vernetzt.

… und weltweit

Darüber hinaus verfügt das blz über hervorragende Kontakte in die ganze Welt. Im Rahmen unserer Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten arbeiten wir so nicht nur eng mit verschiedenen europäischen Partnern zusammen. Auch mit den Laser-Communities beispielsweise in den USA, Kanada, Russland und Japan sind wir eng verbunden.