Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausbildung „Laserschutzbeauftragter für technische Anwendungen“

5 November | 13:00 - 6 November | 17:00

Der Einsatz der Lasertechnik im betrieblichen sowie im Forschungsumfeld erfordert eine Reihe von Schutzmaßnahmen. Betriebe und Institute, die Laser der Klassen 3R, 3B oder 4 einsetzen, müssen nach Arbeitsschutzverordnung OStrV mindestens einen Mitarbeiter schriftlich zum Laserschutzbeauftragten bestellen. Dieser Kurs entspricht den Anforderungen der Technischen Regeln Optische Strahlung (TROS) Laserstrahlung an die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten.

 

 

 

Nutzen:
– Sie sind mit den Grundlagen zur Erzeugung und Wirkung von Laserstrahlung vertraut.
– Sie kennen direkte und indirekte Gefährdungen beim Lasereinsatz, relevante rechtliche Regelungen sowie technische, organisatorische und persönliche Laserschutzmaßnahmen.
– Sie wissen um Ihre Aufgaben, Befugnisse und Verantwortung als Laserschutzbeauftragter.
– Nach bestandenem Abschlusstest erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre erfolgreiche Kursteilnahme.

Zielgruppe:
Alle Personen, die über Wirkungsweise, Gefahrenpotentiale und Schutzeinrichtungen der eingesetzten Laseranlagen informiert sein müssen und den sicheren Laserbetrieb überwachen und gewährleisten sollen.

Inhalte:
– Physikalische Größen und Eigenschaften der Laserstrahlung
– Direkte Gefährdungen (Biologische Wirkung von Laserstrahlung)
– Laserklassen und Grenzwerte
– Indirekte Gefährdungen
– Rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
– Aufgaben und Verantwortung des Laserschutzbeauftragten
– Laserschutzmaßnahmen
– Gefährdungsbeurteilung
– Abschlusstest zum Nachweis der erworbenen Fachkenntnisse

Abschluss & Zertifikate:
Der Kurs endet mit einem Test zum Nachweis der erworbenen Fachkenntnisse gemäß OStrV (10-2017) / TROS Laserstrahlung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Details

Beginn:
5 November | 13:00
Ende:
6 November | 17:00

Veranstalter


Telefon:
+49 800 13535577
E-Mail:
servicecenter@de.tuv.com
Website:

Veranstaltungsort

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Tillystr. 2
90431 Nürnberg, Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 911 655-5376