Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Online-Fortbildung “Der Laserschutzbeauftragte im betrieblichen Alltag”

23 November | 08:30 - 17:00

Gemäß der Arbeitsschutzverordnung OStrV muss der Laserschutzbeauftragte durch regelmäßige Fortbildungen seine erworbenen Fachkenntnisse auf dem aktuellen Stand halten. Laut TROS Laserstrahlung gilt diese Forderung als erfüllt, wenn der Laserschutzbeauftragte mindestens alle fünf Jahre einen entsprechenden Kurs besucht.

Unsere Online-Schulung frischt Ihre erworbenen Kenntnisse im Laserschutz auf und erfüllt somit die rechtlichen Vorgaben.

Sie erhalten wichtige Informationen und nützliche Tipps aus der Praxis, erfahren etwas über die aktuelle rechtliche Situation, in der sich der Laserschutzbeauftragte befindet, und vertiefen Ihr Wissen rund um sicherheitsrelevante Messungen und Berechnungen zum Laserschutz. Diskutieren Sie Ihre konkreten Fragestellungen mit den Experten des blz und profitieren Sie von deren langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Lasersicherheit.

Gerne können Sie nach erfolgter Anmeldung uns Ihre konkreten Fragestellungen vorab zusenden. Wir werden im Rahmen der Schulung darauf eingehen.


Inhalte:

– Auffrischung Laserschutz: biologische Wirkung der Laserstrahlung, TOP-Prinzip
– Aktuelle rechtliche Situation für Laserbetreiber in Deutschland
– Aufgaben und Verantwortung des Laserschutzbeauftragten nach aktueller Rechtslage
– Gefährdungsbeurteilung am Laserarbeitsplatz: Grundlagen und Fallbeispiele
– Berechnung und Messung von Laserstrahlparametern als Basis der Gefährdungsbeurteilung
– Auswahl und Benutzung der persönlichen Laserschutzausrüstung, Schutzstufenberechnung
– Berechnung von Expositionsgrenzwerten und Augensicherheitsabständen
– Offene Diskussion, Betrachtung konkreter Fälle aus dem Teilnehmerkreis

Details

Date:
23 November
Time:
08:30 - 17:00

Organizer


Phone:
+49 8153 405-0
Email:
info@laser2000.de
Website:

Location

Online-Schulung per Videokonferenzsystem

Deutschland