Loading Events

« All Events

Fortbildung “Sicherheitskonzepte bei Industrielaseranlagen”

20 Oktober | 13:00 - 21 Oktober | 17:00

Art der Veranstaltung:
Fortbildung zum Thema technische Lasersicherheit in Theorie und Praxis. Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit im Sinne des § 5 Abs. 3 ASiG sowie für Laserschutzbeauftragte nach § 5 Abs. 2 OStrV. Sie wird durch den VDSI e.V. anerkannt und mit 3 VDSI-Weiterbildungspunkten Arbeitsschutz bewertet.

Ausbildungsziel:
Vermittlung technischer und konstruktiver Möglichkeiten zur Gewährleistung des sicheren Betriebs von Hochleistungslasern in der Materialbearbeitung

Inhalte:
Gefährdungen, Risikoanalyse, konstruktive Sicherheitsaspekte, Laserschutzwandauslegung, Messtechnik, Praxisbeispiele

Zielgruppe:
Hersteller und Betreiber von Hochleistungslaseranlagen in der Materialbearbeitung, konkret z. B.:
– bei Herstellern: Projektleiter, Konstrukteure, Produktsicherheits- und QM-Beauftragte, Sicherheitsingenieure, Einkäufer
– bei Betreibern: Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Laserschutz- und Sicherheitsbeauftragte, Schichtführer, Einrichter, Anlagenbediener, Servicepersonal

Hinweis zur Corona-Pandemie:
Sofern die aktuelle Coronavirus-Lage eine Präsenzschulung vor Ort zulässt, ist die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelung sichergestellt. Anderenfalls wird der Schulungstermin neu festgelegt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Details

Cost:
€1337.50 inkl. MwSt.
Start:
20 Oktober | 13:00
End:
21 Oktober | 17:00

Location

Bayerisches Laserzentrum GmbH

Konrad-Zuse-Str. 2-6
91052 Erlangen, Deutschland
+ Google Map
Website:

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Teilnehmerticket "Sicherheitskonzepte bei Industrielaseranlagen"
1.337,50
8 verfügbar