Aus- und Weiterbildung

Know-how teilen

Langjährige Forschung hat am blz technologieübergreifende Kompetenzen und ein umfassendes Know-how im Bereich der angewandten Lasertechnik heranwachsen lassen. Damit auch die Wirtschaft davon profitieren kann, messen wir dem Bereich Aus- und Weiterbildung eine besondere Bedeutung bei. Mit unseren vielfältigen Angeboten zur Weitergabe von technischem Wissen wollen wir einen Beitrag zum gesellschaftlichen und technologischen Fortschritt leisten.

In unseren Anwendertrainings können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer theoretisches Wissen aufbauen und praktische Erfahrungen sammeln. Daneben bieten wir regelmäßig anwendungsnahe Seminare zu unterschiedlichen Fragestellungen rund um die Lasermaterialbearbeitung und optischen Themen an. Besonders hervorzuheben ist dabei das jährlich stattfindende LEF-Seminar „Laser in der Elektronikproduktion & Feinwerktechnik“. Für die Diskussion von firmenspezifischen Fragestellungen stellen unsere individuell gestalteten Inhouse-Schulungen eine ideale Möglichkeit zur Schulung der eigenen Mitarbeiter vor Ort dar. Highlight in unserem Veranstaltungskalender ist alle zwei Jahre unsere Photonik-Konferenzreihe CRIP Conference on Photonic Technologies [LANE]. Abgerundet wird unser Aus- und Weiterbildungsportfolio durch verschiedene Angebote zum Thema Laserschutz.

Hier alle Veranstaltungsformate zur angewandten Lasertechnik im Überblick:

• Anwendertrainings
• Anwendungsnahe Seminare
• Inhouse-Schulungen in Deutsch und Englisch
• Wissenschaftliche Konferenzen
• Aus- und Weiterbildung von Laserschutzbeauftragten
• Fortbildungsangebote zu den Themen Laser- und Arbeitsschutz
• Fortbildungen zum Thema technische Lasersicherheit

Unser aktuelles Weiterbildungs- und Seminarangebot rund um die angewandte Lasertechnik finden Sie hier. Wir freuen uns darauf, Sie bald auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.